Individualized Diabetes Type 2 Management

2.1 Personalized Health Report PHR

Das Individualisierte Diabetes-Management besteht aus den drei „Tiefen-Graden“:

  • (1) Der PGR = „Personalisierte Gesundheits-Report“ erfasst stets
    • den allgemeinen Gesundheits-Zustand mit 5 Fragen und
    • den aktuellen Gesundheitszustand und die Behandlungs-Notwendigkeit.
  • (2) Mit den 5 App-Instrumenten des Leitsystems und den 5 x 10 Fragen wird systematisch vorgegangen.
  • (3) In sehr detaillierter Weise wird dann in den 4 Schritten des „Patienten-Kooperations-Systems“ („PKS“) mit 4 x 5 App-Instrumenten für jeden einzelnen Patienten das Individualisierte Aktions-Programm IAP bestimmt:
    • Der Patient bestimmt im Analysator die Individualisierte Selbst-Therapie IST.
    • Partner, Familie Gruppe, die Unterstützer, geben Hilfe durch das Individualisierte Unterstützungs-Programm ergänzt um
    • das Diabetes Team mit dem Motivator und dem Individualisierten Behandlungs-Programm IBT.
    • Der Realisator misst die Umsetzung des sich so ergebenen IAP im Alltag nach dem vereinbarten Zeitraum
      • 3 Monate bei den Patienten (grün), die ihre Krankheit im Griff haben
      • 1 Monat bei den Patienten (gelb), bei denen etwas zu optimieren ist,
      • 2 Wochen bei den Patienten (orange), bei denen dringender Handlungsbedarf ist und
      • nahezu tägliche Kontrolle bei den Patienten, bei denen Gefahr herrscht.