InDiMa SIP Group

1.5.4 Fazit

Die aktuelle Situation

Angesichts dessen, dass Ärzte und medizinisches Fachpersonal immer weniger Zeit für die Patienten haben, müssen alle unpersönlichen Begegnungen möglichst vermieden werden:

  • Die Augen des Arztes müssen weg vom Bildschirm 8) und
  • wieder auf die Augen des Patienten gerichtet sein.

Eine mögliche Lösung

Empirische Studien haben gezeigt,

  • dass es von grundsätzlicher Bedeutung ist, auf die Verbindung von Diabetes und Depression zu achten und
  • den Patienten aktiv, auf der Basis „unbedingter Akzeptanz“, einzubinden.

Hierfür kann das „InDiMa 4S PKS“-Instrument eine brauchbare „integrative menschliche Technologie“ sein.

Es ist unbedingt sicherzustellen (für die Mediziner), dass (in den Worten von Prof. Dr. Paul Ciechanowski)

  • „wir eine kurze Pause machen“ 1) und
  • „uns eindeutig auf den Patienten und seine Erfahrungen sowie seine ‚innere Welt‘ konzentrieren“. 1)

 

 

  1. Paul Ciechanowski, MD, MPH: Diapression: An Integrated Model for Understanding the
    Experience of Individuals with Co- Occurring Diabetes and Depression. doi:
    10.2337/diaclin.29.2.42 Clinical Diabetes March 31, 2011, vol. 29 no. 2 43-49
  2. Katon WJ, Von Korff M, Lin EH, Simon G, Ludman E, Russo J, Ciechanowski P, Walker E,
    Bush T: The Pathways Study: a randomized trial of collaborative care in patients with
    diabetes and depression. Arch Gen Psychiatry 61: 1042-1049, 2004
    CrossRef Medline
  3. Anderson RJ, Freeland KE, Clouse RE, Lustman PJ: The prevalence of comorbid
    depression in adults with diabetes: a meta-analysis. Diabetes Care 24: 1069-1078, 2001
    Abstract/FREE Full Text
  4. Parekh AK, Baron MB: The challenge of multiple comorbidity for the U.S. health care
    system. JAMA 303: 1303-1304, 2010
    CrossRef Medline
  5. Moussavi S, Chatterji S, Verdes E, Tandon A, Patel V, Ustun B: Depression, chronic
    diseases, and decrements in health: results from the World Health Surveys. Lancet 370: 851-858, 2007
    CrossRef Medline
  6. Spitzer RL, Kroenke K, Williams JB: Validation and utility of a self-reportversion of PRIME
    MD: the PHQ primary care study. JAMA 282: 1737-1744, 1999
    CrossRef Medline
  7. Institute of Medicine: Crossing the Quality Chasm: A New Health System for the 21st Century. Washington, D. C., National Academy Press, 2011
  8. Lindner JA, Schnipper JL, Tsurikova R, Melnikas AJ, Volk LA, Middleton B: Barriers to
    electronic health record use during patient visits. AMIA Annu Symp Proc 2006: 499-503